Osterhasenschule Kita Projekt

Fingerspiele im Kindergarten

Fingerspiele und Reime sind für Kinder im Kindergarten sehr spannend. Immer wieder wollen sie, dass man sie wiederholt oder wünschen sich besondere Verse. Der Rhythmus, die Sprachmelodie und die dazugehörigen Bewegungen fördern nicht nur die Sprachentwicklung, die Motorik, das Sprachverständnis und die soziale Kompetenz, sondern machen auch noch Spaß.

Im Spiel werden die einzelnen Finger wie in einem kleinen Theater vorgeführt. Jeder Finger hat dabei eine bestimmte Rolle, z.B. Mensch, Tier, Fähigkeit. Die Grundlage bilden dabei eine Erzählung, ein Reim, ein Gedicht oder ein Lied.
Der Spielende sagt oder singt den Text und bezieht dabei seine Finger mit ein. Führt man ein Fingerspiel mit Babys durch, nutzt der Erwachsene seine eigenen Finger für das Spiel. Bei Kleinkindern werden dann die Kinderfinger verwendet. Das Kind kann so mitmachen und lernt den Text schnell auswendig.

Fingerspiele fördern die Entwicklung des Kindes

Das Fingerspiel fördern die Feinmotorik, helfen dabei die Sprache zu entwickeln und schulen die Aufmerksamkeit und Konzentration.

Die ersten Fingerspiele für die Säuglinge unterstützen die Sprachentwicklung beim Kind. Zunächst werden einzelne Laute in den Fingerspielen unterstütze (z.B. au, ei), später enthalten sie bereits ganze Geschichten (etwa ab 2 Jahre), die nachgespielt werden können.

Fingerspiele sind weit über das dritte Lebensjahr hinaus noch beliebt und werden auch von den größeren Kindern mit Freude gespielt. Kinder erfinden zu Reimen oder Liedern auch eigene Bewegungen, die das Gesprochene emotional unterstützt.

Es gibt so viele schöne Fingerspiele, die themenbezogen zu verwenden sind, dass die Auswahl sehr schwer fällt.
Ich stelle Ihnen hier Verse vor, die den Kindern während meiner Arbeit viel Spaß gemacht haben und die leicht verständlich sind. Einige der Fingerspiele sind neben dem Text auch als Videos zu sehen.

Das Würmchen
für die Kleinsten

Michaela Rupprecht / pixelio.deMichaela Rupprecht / pixelio.de

Dieses Fingerspiel eignet sich besonders für ganz kleine Kinder. Material: Alter: ab 1 Jahr

Aua, sprach der Bauer
Reim

Aua sagt der Bauer - Tischsprüche mit SpaßAua sagt der Bauer - Tischsprüche mit Spaß

Oh dieses Genörgle, wenn es um das Essen geht. Manche Tischsprüche greifen dieses Thema echt gekonnt auf! Material: Alter: ab 2 Jahre

Wir kaufen Obst
Fingerspiel für die Kita

Wir kaufen Obst - ein FingerspielWir kaufen Obst - ein Fingerspiel

Dieses kleine Fingerspiel passt toll zum Thema Ernährung im Kindergarten. Die verschiedenen Obstsorten kann man natürlich frei austauschen. Material: Alter: ab 2 Jahre

Piep, piep, piep
Klassiker der Tischsprüche

Piep, piep, piep - der Klassiker der TischsprüchePiep, piep, piep - der Klassiker der Tischsprüche

Der Klassiker der Tischsprüche, wer kennt ihn nicht! Material: Alter: ab 2 Jahre

Ein kleines Auto
Fingerspiel für Kinder

Ein kleines Auto - ein FingerspielEin kleines Auto - ein Fingerspiel

Ein kleines Auto ist ein Fingerspiel zum Thema Auto für kleine Kinder. Material: Alter: ab 2 Jahre

Essenszeit
Sprachschulung

Tischsprüche als gemeinsamer Beginn einer MahlzeitTischsprüche als gemeinsamer Beginn einer Mahlzeit

Wenn wir in der Kita die gemeinsame Mahlzeit beginnen, eignen sich Tischsprüche sehr gut die Aufmerksamkeit der Kinder auf die Essenssituation zu fokusieren. Material: Alter: ab 2 Jahre

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »